iandus Unternehmensgruppe
ENTWICKLUNG PLANUNG REALISIERUNG VERWALTUNG VERMIETUNG REFERENZEN iandus

Stachus Einkaufszentrum München

 

Es geht rund in Münchens Untergrund

 Stachus EKZ Rohbau (c) iandus

 Stachus EKZ Ausbau (c) iandus  Stachus EKZ C-Passage (c) iandus

Eine runde Sache: Helles und freundliches Design.

Die Kunden des Stachus Einkaufszentrum bestaunen die Helligkeit und Originalität der neuen Gestaltung durch das Münchner Architekturbüro ASW.

Im bereits fertiggestellten ersten und zweiten Bauabschnitt zeigt sich der Stachus in einem völlig neuen und freundlichen Gesicht: Ein leuchtender Terrazzoboden und die runden, weißen Deckenteller in verschiedenen Größen rahmen die Fassaden und die bunten Angebote in den Mietbereichen ein.

Sanierung unter laufendem Betrieb

Die Sanierungs- und Bauarbeiten einschließlich des Ausbaus der Mietbereiche erfolgen unter laufendem Betrieb. In den weiteren Bauabschnitten folgen nicht nur Gastronomien und Dienstleister: Im zentralen Kreis in der Mitte des Stachus sorgen bald auch Mode und Accessoires für ein attraktives Einkaufserlebnis.


Daten und Fakten

Eröffnung

  Juni 2010
Investitionsvolumen ca. 30 Mio € zuzüglich ca. 18 Mio € Mieterausbau
Anzahl Mieter ca. 55
Leistungen   Mieterkoordination
    Beratung der Projektleitung
Auftraggeber   LBBW Immobilien Development GmbH

 

 

 

 

 


Einkaufen zwischen Touristenspot und Verkehrsknotenpunkt

Der Stachus, mit bürgerlichem Namen Karlsplatz genannt, ist als einer der bekanntesten und zentralsten Plätze Münchens seit jeher ein touristischer Anziehungspunkt. Gemeinsam mit dem Marienplatz bildet er den Anfang der besten Einkaufslage der bayerischen Landeshauptstadt.

Gleichzeitig ist der Stachus ein bedeutender Verkehrsknotenpunkt für den Strassenverkehr, für S-Bahn-, U-Bahn-, Tramlinien und Fußgänger. Bis zu 250.000 Passanten täglich laufen bei der Unterquerung des Karlsplatzes durch das Stachus-Einkaufszentrum.

Ein besonderes Betreiber- und Sanierungsmodell

Die LBBW Immobilien, eine Tochter der Landesbank Baden-Württemberg, hat von den Stadtwerken München für 33 Jahre das Stachus-Einkaufszentrum gepachtet und investiert dafür ca. 30 Mio € in die baulichtechnische und gestalterische Sanierung.

zurück zur Projektliste

 
 
Aktuelle Projekte Referenzen

Informationen für:

Städte Investoren Händler Talente
 
 
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...