iandus Unternehmensgruppe
ENTWICKLUNG PLANUNG REALISIERUNG VERWALTUNG VERMIETUNG REFERENZEN iandus

Löwentor wächst in die Höhe

News
 
Der Rohbau des Löwentor schreitet zügig voran

Löwentor (c) iandus Löwentor (c) iandus Löwentor (c) iandus

Das Löwentor wächst in die Höhe

Das Löwentor Wolfenbüttel wächst erkennbar in die Höhe. Nachdem die knapp 50 neuen Bohrpfähle Anfang August abgeteuft wurden und die Fundamente fertiggestellt sind, sind mittlerweile schon die Stützen und die Treppenhauswände im Erdgeschoß erkennbar. Zuvor wurden im Erdreich auch die Abwasserleitungen für Schmutz-, Fett- und Regenwasser verlegt.

Zwei Turmdrehkrane versorgen die Stahlbetonbauer mit Material, ein Betonfahrzeug folgt dem nächsten, wenn betoniert wird.

Gebäudekontur des Neubaus bald gut erkennbar

Die Gebäudekontur entlang der Löwenstraße, dem Großen Zimmerhof und dem Schulwall wird schon bald gut erkennbar sein, weil demnächst die Unterzüge entlang der Fassade und die Decke über dem Erdgeschoss hergestellt werden.

In der Weihnachtszeit wird man das neue Löwentor bereits als Gebäude gut wahrnehmen und einen Eindruck gewinnen können, wie lebendig es am Anfang der Innenstadt ab Herbst 2019 zugehen wird.

Ausführung durch leistungsfähige Bau-Partner

Mit der Beauftragung der Leistungen des Rohbaus, des Dachs und der Fassade an die Köster GmbH, Braunschweig, hat der Bau des Löwentor im Juni 2018 begonnen. Die Rehms GmbH aus Borken ist mit der gesamten Haustechnik beauftragt. Die Aufzüge und Fahrtreppen wird die Kone GmbH, Bochum, liefern.

zurück zu News

 
 
Aktuelle Projekte Referenzen

Informationen für:

Städte Investoren Händler Talente
 
 
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...