iandus Unternehmensgruppe
ENTWICKLUNG PLANUNG REALISIERUNG VERWALTUNG VERMIETUNG REFERENZEN iandus

Hertie Husum erfolgreich verkauft

News
 

iandus verkauft ihre Projektentwicklung an norddeutsche Investorengruppe

Hertie Husum (c) iandus Visualisierung (c) iandus

iandus verkauft ihre Projektentwicklung an die HSC GmbH

Die iandus Unternehmensgruppe hat ihre Projektentwicklung für die ehemaligen Hertie-Standort in Husum an die norddeutsche Investorengruppe HSC GmbH verkauft.

Hinter der HSC steht die Husumer Unternehmerfamilie Cohrs mit weiteren Investoren aus Norddeutschland. Familie Cohrs war schon im Frühjahr 2014 als Hauptinvestor in das iandus-Projekt eingestiegen.

Benedikt Schmidt-Waechter
Geschäftsführer der iandus Unternehmensgruppe:

„Wir haben mit der HSC GmbH den idealen Eigentümer gefunden. Wir wünschen den neuen Eigentümern viel Erfolg bei der weiteren Entwicklung und Realisierung des Einkaufszentrums für Husum."

Die iandus-Projektentwicklung stärkt die Stadt Husum

Die Stadt Husum ist ein starker Standort in Schleswig-Holstein für den Einzelhandel und den Tourismus.

Daher hatte die iandus Unternehmensgruppe die Hertie Immobilie im Frühjahr 2013 nach zähen Verhandlungen über eine Projektgesellschaft erworben und in den zurückliegenden anderthalb Jahren zu einem modernen neuen Einkaufszentrum mit einer Fläche von ca. 10.000 Quadratmetern entwickelt, um die Husumer Innenstadt zu stärken. 

Hierzu wurden umfangreiche Planungen und Wirtschaftlichkeits-Berechnungen angestellt, Arrondierungsgrundstücke eingebunden sowie der Kontakt zu den wesentlichen Mietern hergestellt.

Damit wurde der Grundstein gelegt für die Steigerung der Magnetwirkung Husums, die durch die geplante Investition der HSC nun entstehen soll.


zurück

 
 
Aktuelle Projekte Referenzen

Informationen für:

Städte Investoren Händler Talente
 
 
Seite druckenDiese Seite zu den Favoriten hinzufügen...Diese Seite jemandem empfehlen...